Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Latham & Watkins LLP im Bürkleinbau
München

Für die international agierende Anwaltskanzlei wurde in den Flächen des Bürkleinbaus an der Maximilianstraße ein hochwertiger Innenausbau mit Büroflächen,  Back-Office, Konferenzbereich und Bibliothek realisiert. Höchste Anforderungen an Materialität und Oberflächenbeschaffenheit, farbliche Akzente und Optimierung der Büroabläufe standen im Vordergrund. Der weiße, hochglänzende Empfangsbereich mit einem edlen Holzboden schafft das passende Entree in die Räumlichkeiten der Kanzlei.

 

Dezente Einbauschränke in den Flurzonen bieten Platz für die Ordnerablage, so dass die Büroflächen und Besprechungsräume weitestgehend frei gehalten werden können. Im hinteren Bereich der Räumlichkeiten befindet sich das ebenfalls weiß gehaltene Backoffice, Teeküche und Nebenräume. Einziger Farbakzent ist ein kräftiges Rot aus dem Corporate Identity der Kanzlei – ablesbar am Orientierungssystem und dem roten Bartresen im Bereich der Teeküche.

 

Bauherr: 

Latham & Watkins LLP, New York
Aufgabe:Foyer/Empfang, Konferenzbereiche, Arbeitsplätze/Kommunikationszonen
Fläche: 1.350 m2
Fertigstellung:2007