Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Discovery Channel in den Maximilianhöfen
München

Der Innenausbau für Discovery Channel ist bestimmt durch die Anforderungen, die ein TV-Unternehmen für den verschiedenen Flächenbedarf vom Research, über die Administration bis hin zu Technikarbeitsplätzen benötigt. Flexible Grundrisse, schaltbar zu einzelnen Teams, so organisieren sich die offenen Arbeitsbereiche. Eingestellte Boxen sind das raumbestimmende Element und setzen durch Farbwahl und Oberflächenmaterialität Akzente. Pinke, hochglanzlackierte Boxen sitzen jeweils zwischen den Besprechungseinheiten und fungieren als Backoffice – dem jeweiligen Bereich zuschaltbar.

 

Froschgrüne Glaskuben inmitten der Arbeitslandschaften bergen die Arbeitsbereiche der Geschäftsführer. Cafeteria, Lounge und Internetlounge schließen sich an den halböffentlichen Empfangsbereich an. Eine Besonderheit des Raumes sind die raumhohen Fachwerkträger auf der der Schaubühne zugewandten Seite, die die statische Abstützung des darunter liegenden zweigeschossigen Bestandsgewölbe sichern.

Bauherr: 

Discovery Channel
Aufgabe: Foyer/Empfang, Konferenzbereiche, Arbeitsplätze/Kommunikationszonen
Fläche: 2.000 m2
Fertigstellung: 2006