430 Kufsteiner Platz
Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Wohn- und Geschäftshaus am Kufsteiner Platz
München

Bogenhausen ist seit jeher eine der beliebtesten Wohngegenden Münchens. Großzügige Parkanlagen, herrschaftliche Villen und Wohnanlagen und zahlreiche Unternehmenssitze und Hotelanlagen prägen das Bild des Viertels.
Das Wohn- und Geschäftshaus am Kufsteiner Platz entstand als typisches Gründerzeithaus in besonderer Ecklage zwischen der Isar und den angrenzenden großzügigen Grünanlagen. Die bestehende Substanz wurde durch eine Reihe von Modifizierungen geprägt. Nach der Purifizierung bis zum 4. Obergeschoss wurde das Gebäude nach großen Bombenschäden als typischer Nachkriegsbau auf den bestehenden Mauern wieder aufgebaut.

Die erfolgte Revitalisierung und Aufstockung auf den Grundmauern nimmt das Thema der besonderen Lage mit Eckzugang und der Überhöhung der stark gegliederten Fassade wieder auf und übersetzt die gestalterische Anmutung in zeitgenössische Formsprache und Materialität. Die Erweiterung um drei neue Penthousewohnungen komplettiert die Baumaßnahme.

 

* Nominierung IHM-Preis: geplant&ausgeführt 2013

Bauherr:

privat
Fertigstellung:2012