WH am See
Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Wohnhaus am See

Der Neubau der Villa fügt sich harmonisch in die Hanglage des uneinsehbaren Grundstücks am Starnberger See ein. Zur Straße hin bildet das Gebäude einen introvertierten, geschlossenen Baukörper, während sich die Rückseite zum See hin öffnet. Der Mittelpunkt der großzügigen Raumabfolge ist der zweigeschossige Wohnraum, dessen raumhohe Verglasung die Gebäudeecke aufzulösen scheint und den direkten Zugang zum Garten ermöglicht. Die leicht herausgedrehte Fassade erzeugt eine räumliche Spannung und bietet zugleich die notwendige Abschirmung um die individuelle Privatheit zu wahren. Die dadurch entstehenden unterschiedlichen Freiräume erzeugen vielfältige Aufenthaltsqualitäten. Der Ausblick zum See bekommt durch die gesetzten Rahmen in der Holzfassade seinen besonderen Reiz.  

Fertigstellung 2014