Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Kirkland & Ellis International LLP im Bürkleinbau
München

Für die international agierende Anwaltskanzlei wurde in den Flächen des Bürkleinbaus an der Maximilianstraße ein hochwertiger Innenausbau mit Back-Office, Konferenzbereich und Bibliothek realisiert. Die Herausforderung bestand – neben dem Spagat zwischen der Tradition und dem Anspruch an zeitgemäßer Außendarstellung – in der kurzen Zeitspanne für Konzeption und Umsetzung.

 

Die repräsentativen Bereiche sind in einem klassischen Materialgefüge gehalten und geben dem Besucher ein Gefühl von Geborgenheit. Feine Akzente durchbrechen die Materialcollage und schaffen die Verbindung zwischen einer traditionsbewussten Kanzlei und dem Wunsch nach Leichtigkeit und Moderne.

Bauherr: 

Kirkland & Ellis International LLP, Chicago
Aufgabe:Foyer/Empfang, Konferenzbereiche, Bibliothek, Arbeitsplätze/Kommunikationszonen
Fläche: 1300 m2
Fertigstellung: 2005