Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Making-of Kunstinstallation

Repräsentativ und Zeitlos in Anmutung und Materialität erscheint das neue Foyer des Hofgarten Palais in einer raumgreifenden Installation aus Bronzelamellen. Die Vertikalität des prägnanten Lichthofs wird neben der akzentuierten Beleuchtung durch zwei überdimensionale Kunstskulpturen – Unendlichkeit und Harmonie – geprägt, die vom Künstler Hajo Forster angefertigt wurden. Die Bilderserie zeigt den Schaffensprozess vom Entwurf bis zur Installation im Foyer.
Bilder: Landau + Kindelbacher, Hajo Forster