Landau & Kindlbacher
DEEN
D-E
Hotel DAS TEGERNSEE
Tegernsee

Mit dem offiziellen Startschuss wird nicht nur das Vier-Sterne-Superior-Haus in neuem Glanz wieder eröffnet, sondern auch gleichzeitig der neue Name und Zeitgeist des Hauses gefeiert. Das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung und Begeisterung eines individuellen und hochwertigen Lifestyles, was sowohl Stammgäste als auch eine neue designaffine Zielgruppe begeistert.

Eingebettet in eine 42 Hektar große Parklandschaft in bevorzugter Südhanglage, schweift der Blick vom Gebäudeensemble über den See, auf den Wallberg und die Tegernseer Alpen. Die Anlage besteht aus dem denkmalgeschützten Sengerschloss von 1840 und den Gästehäusern Quirin, Tegernsee und Wallberg.

DAS TEGERNSEE verbindet gelebte Werte und Moderne und setzt gekonnt das Beste zeitgemäßer Baukunst in Szene. Ziel ist es, den Gast mit einer Wohlfühlatmosphäre zu verwöhnen und gleichzeitig mit einem zurückhaltenden, puristischen Design den Anforderungen des heutigen Zeitgeists Rechnung zu tragen. Beim Wohnkonzept lassen sich klare Referenzen zu der atmosphärischen Material- und Formensprache des modernen alpinen Bauens erkennen. Bewusst wurde auf lokale und  traditionelle Werkstoffe gesetzt, die zeitgemäß verarbeitet wurden. Der Gast soll spüren, an welchem Ort er sich befindet. 37 Doppelzimmer in puristischem Design, ein 1.400 Quadratmeter großes Spa für ganzheitlichen Schönheitsanwendungen und ein High-Tec-Tagungszentrum für bis zu 420 Personen läuten eine neue Ära ein.

 

* Nominierung zum Bayerischen Tourismus Architektur Preis „Artouro“ 2011

Bauherr:Versicherungskammer Bayern
Aufgabe: Erweiterung Haus Wallberg, Zimmer und Suiten, Wellness- und Konferenzbereich
Fertigstellung:2010